91 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; betont duftige Nase, nach Veilchen, Kohlröschen, viel Holunderbeeren; überrascht am Gaumen durch betont frische Säure, viel Kirschfrucht, entfaltet sich mit viel präsentem, feinkörnigem Tannin, langer Nachhall, mit Biss, nach dunkler Schokolade.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in