92 Punkte

Mittleres Gelbgold. In der Nase zart nach Brioche, feine Haselnussnote, reife gelbe Frucht, helles Karamell, attraktives Bukett, feine Röstaromen. Elegant, mineralisch, stoffiger Körper, der von einer frischen Säurestruktur getragen wird, finessenreicher Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in