93 Punkte

Leicht ziegelroter Rand. Jugendliche Traubenzucker-Aromatik, Pfefferminze, etwas Leder, rote Paprika, hat durchaus auch etwas Holz-Patina und Rioja-Würze. Am Gaumen extraktreich, seriös gebaut, guter reifer Gerbstoff, der sich zum Abgang zupackend steigert, trocken, aber nicht trocknend. Unauffällige reife Säure.

Tasting : Es gärt in Rioja
Veröffentlicht am 21.03.2014
de Leicht ziegelroter Rand. Jugendliche Traubenzucker-Aromatik, Pfefferminze, etwas Leder, rote Paprika, hat durchaus auch etwas Holz-Patina und Rioja-Würze. Am Gaumen extraktreich, seriös gebaut, guter reifer Gerbstoff, der sich zum Abgang zupackend steigert, trocken, aber nicht trocknend. Unauffällige reife Säure.
Marqués de Riscal Barón de Chirel Reserva Rioja DOCa
93

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in