89 Punkte

Rubinrot mit violetten Reflexen. Dörrzwetschge in der Nase, Brombeeren, dazu würzige Süssholz- und Rauchnuancen. Am Gaumen eher leicht und überraschend frisch mit präsentem, aber feinem Tannin. Endet mittellang mit Vanillenoten.

Tasting : Shortlist Schweiz 08/2021 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 05.11.2021
de Rubinrot mit violetten Reflexen. Dörrzwetschge in der Nase, Brombeeren, dazu würzige Süssholz- und Rauchnuancen. Am Gaumen eher leicht und überraschend frisch mit präsentem, aber feinem Tannin. Endet mittellang mit Vanillenoten.
Finca Torrea
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Graciano
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in