92 Punkte

Dunkles Rot mit violetten Reflexen und Aufhellungen zum Rand. In der Nase ebenfalls schön gereift mit Noten von Dörrzwetschge, Gewürzen, Orangenzeste und einem Hauch Kokos. Am Gaumen sehr elegant mit perfekt reifem Tannin und harmonischem, langem Nachhall.

Tasting : Shortlist Schweiz 7/19 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von : Benjamin Herzog & Dominik Vombach
Veröffentlicht am 17.10.2019
de Dunkles Rot mit violetten Reflexen und Aufhellungen zum Rand. In der Nase ebenfalls schön gereift mit Noten von Dörrzwetschge, Gewürzen, Orangenzeste und einem Hauch Kokos. Am Gaumen sehr elegant mit perfekt reifem Tannin und harmonischem, langem Nachhall.
Marqués de Riscal Gran Reserva Rioja DOCa
92
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Graciano
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.denner.ch

Erwähnt in