95 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubinviolett. Klassische Nase mit satten Noten nach Cassis und Waldhimbeeren, unterlegt mit feinen Lakritze-Tönen. Sehr kompakt, zeigt viel saftige Frucht, baut sich dann vielschichtig auf, geschliffenes Tannin, kommt im Finale dann mit satter Wucht, beeindruckend. Bezug: Morandell, Wörgl; Abayan, Hamburg;

Tasting: Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2010, am 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon

Erwähnt in