90 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Verhalten, zart blättrig-balsamisch unterlegtes zartes Kirschkonfit, etwas Nougat. Saftig, elegant, kompakter Stil, rotbeerige Nuancen im Abgang, würziger Nachhall, verfügt über gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinorama.at

Erwähnt in