88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine dunkle Beerenfrucht, zarte tabakige Nuancen, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, etwas Nougat. Saftig, frische Kirschen, präsente Tannine, lebendige Säurestruktur, die etwas dominant wirkt, zitroniger Touch im Abgang, rotbeeriger Nachhall, mittlere Länge.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein; 15.02.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinorama.at
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in