90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte tabakige Würze, Noten von Sauerkirsche, Schiefertouch, hat im Bukett Ähnlichkeiten mit Barbera. Mittlerer Körper, rotbeerige Nuancen, frische Kirschen, lebendiges säurespiel, animierender, leichtfüssiger Speisenbegleiter mit zitronigem Nachhall, sommerlicher Stil.

Tasting: Douro; 10.10.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Amaral
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.gute-weine.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in