92 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zart blättrig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Schokolade, feine Kräuterwürze. Saftig, gute Komplexität, reife Kirschenfrucht, gut integrierte Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, verfügt über eine ansprechende Frische und Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 - Große Klasse unter 50 Euro
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
großes Holzfass, Barrique

Erwähnt in