89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase dezentes Pfefferl, ein Hauch von Tabak und gelbem Apfel. Am Gaumen dominiert eine tolle Säure, salzig, typisch grüne Kernobstaromen, animierend, hätte ebenso aus Österreich kommen können, ein würziger, facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE; 09.09.2011 Verkostet von: Nikolas Rechenberg

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in