88 Punkte

Etwas krautig im Duft, lauchig, Spontangärung? Dazu eine Spur Honig, Botrytiseinfluss klar erkennbar. Saftiger Gaumen, feinnervige Säure, leicht cremige Gaumenmitte, gute Dichte, ganz leichte Grüntöne werden von einer Spur Süße harmonisiert, der Wein endet rund.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017; 29.08.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann Ulrich Sautter Koni Bernath
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12.6%
Qualität
trocken
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
ab Hof
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in