94 Punkte

Aufhellendes Rubingranat. Sehr fein gezeichnete, anregende Nase mit Noten nach Erdbeere und Himbeere, im Hintergrund würziger Waldhonig. Baut sich am Gaumen schön auf, im vorderen Bereich präsente Frucht, entfaltet sich dann mit stoffigem, sattem Tannin, wirkt im Finale allerdings ein wenig spröde.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in