92 Punkte

Funkelndes Rubin mit Violett. Satte Nase mit Noten nach Brombeeren und Cassis, unterlegt von Schokotönen. Am Gaumen viel saftige und reife Beerenfrucht, öffnet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut sich gut auf, langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; 12.02.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Schlumberger, Wien; Superiore, Dresden; Reidemeister & Ulrichs, Bremen;

Erwähnt in

News

Tenuta Luce: Eröffnung des neuen Weinkellers

Der neue Weinkeller von Luce della Vite in Montalcino öffnet seine Tore für geführte Besichtigungen und Verkostungen.

Lucente

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht