92 Punkte

Einer der besten Dézaleys der Schweiz. Kann Jahre gelagert werden. Voll, intensiv mit ­einer mineralischen Frische und Aromen, die an Feuerstein, kandierte Aprikosen und Honig denken lassen. Ein Chasselas mit Fülle und Komplexität, der ohne aromatische Kapriolen auskommt. Luc Massys Rebberge befinden sich im Lavaux, dem Gebiet, das 2007 von der Unesco als Welterbe anerkannt wurde.

Tasting: Highlights aus der Schweiz; 20.04.2011 Verkostet von: Chandra Kurt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas

Erwähnt in