91 Punkte

Mittelkräftiges, dichtes Rot; recht intensives, würziges Bouquet, Noten von Sauerkirsche, Brombeere, Preiselbeere, auch Thymian, weißer Pfeffer; im Gaumen fülliger, weicher, frischer Auftakt, mittelgewichtig, kräftige Struktur, präsente Säure und Gerbstoff, Aromen von Kirsche und Brombeere; mittlere Länge. Stoffiger, etwas üppiger Wein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.2%

Erwähnt in