91 Punkte

Kräftiger Holzeinsatz, Nelke und Lebkuchen, Karamell, füllig und weich ansetzend, alkoholgetragen mit zurückhaltender Säure, aber auch kompakt und saftig, gut integrierter Gerbstoff, ein breiter und geschmeidiger Wein mit gewisser Großzügigkeit. Im Abgang dominiert derzeit noch das Holz.

Tasting: Die neuen Lemberger; 07.09.2016 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Bezugsquellen
www.lembergerland.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in