90 Punkte

Im Duft Apfelblüte und etwas feuchter Stein. Am Gaumen mit feiner Perlage und einem eher süss dominierten Süsse-Säure-Spiel, dabei hat der Prosecco durchaus Salzigkeit, wirkt sehr klar und elaboriert, die Aromatik ist intensiv und bleibt lange präsent.

Tasting: Shortlist Schweiz 07/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 20.10.2017 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Frizzante / Perlwein
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Bezugsquellen
www.denzweine.ch
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in