90 Punkte

Kleine rote Beeren, leicht floral, etwas «wild» in Untertönen. Gut extrahierter, recht klassischer Wein: in der Menge stimmiges, gut absaftendes Tannin – nicht zu mürb und den Ripasso-Charakter zeigend, aber dennoch auch der Frucht den Vorrang lassend. Reife, gut integrierte Säure. Zu Pasta e faglioli oder Kaninchen.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 04/16 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2016, am 01.06.2016
Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.globalwine.ch

Erwähnt in