94 Punkte

Sattes Granatrot. Duftige, intensive Nase, nach Hagebutte und Granatapfel, Zwetschken und getrocknete Steinpilze. Sattes Tannin, breitet sich intensiv aus, sehr lange und viel Power.

Tasting: Brunello di Montalcino; Verkostet von: Kiem, Othmar
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2017, am 17.03.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.leragnaie.com

Erwähnt in