98 Punkte

Sattes, dunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Zedernholz, weißem Pfeffer, Kardamom und viel Heidelbeere. Am Gaumen tolles Spiel, wechselt zwischen würzigen und fruchtige Noten, zeigt im Verlauf dann feinmaschiges Tannin, sehr langer Nachhall.

Tasting : Costa Toscana ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019
de Sattes, dunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Zedernholz, weißem Pfeffer, Kardamom und viel Heidelbeere. Am Gaumen tolles Spiel, wechselt zwischen würzigen und fruchtige Noten, zeigt im Verlauf dann feinmaschiges Tannin, sehr langer Nachhall.
Scrio Toscana IGT
98

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in