95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit feinem Veilchenduft unterlegte frische Herzkirschen, mineralischer Touch, ein Hauch von Walderdbeeren, sehr attraktives Bukett, ein Hauch von Nougat. Seidig und elegant, frisch strukturiert, reife dunkle Beerenfrucht, Likörgewürze, facettenreiche Aromatik, bleibt gut haften, ein bereits gut zugänglicher Speisenbegleiter, mit sicherem Zukunftspotenzial ausgestattet.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Veröffentlicht am 29.08.2013
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit feinem Veilchenduft unterlegte frische Herzkirschen, mineralischer Touch, ein Hauch von Walderdbeeren, sehr attraktives Bukett, ein Hauch von Nougat. Seidig und elegant, frisch strukturiert, reife dunkle Beerenfrucht, Likörgewürze, facettenreiche Aromatik, bleibt gut haften, ein bereits gut zugänglicher Speisenbegleiter, mit sicherem Zukunftspotenzial ausgestattet.
Châteauneuf-du-Pape AOC Les Quartz
95

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.quendler.at

Erwähnt in