92 Punkte

Intensives, dunkles Rubinrot mit leicht granatfarbenem Rand. Ausgeprägte Nase nach Kokosnuss und Bourbon-Vanille, nur im Hintergrund dezente dunkle Frucht-Töne. Sehr tolle Frische gepaart mit klarer Frucht am Gaumen, saftig und salzig, zieht sich klar vom Anfang bis zum Finale, endet ganz leicht trocknend.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
16%
Bezugsquellen
Weingarten Ratingen, Ratingen; Fuster, St. Gallen; Rebwein, Rüschlikon;

Erwähnt in