88 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zart nach Orangenzesten, weiße Blüten, frisch, zart rotbeerig, feiner Honigtouch. Mittlerer Körper, wieder feine Orangenfilets, frisch strukturiert, mineralisch, mittlere Länge, zartes Grapefruitfinish.

Tasting: Barsac & Sauternes 2008 – Retaste im Jänner 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2012, am 22.03.2012

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Muscadelle, Sauvignon Blanc, Sémillon

Erwähnt in