91 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Rubin-Granat. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Wassermelone, Weichselkirsche und Gewürznelken. Am Gaumen viel feinmaschiges Tannin, entfaltet sich mit schönem Zug, saftig und lange.

Tasting: Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 18.03.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in