90 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin mit Granatschimmer; duftet fein nach Rosen und etwas Leder, kompakt, gibt nach längerem Belüften feine Noten nach roten Früchten frei; wirkt am Gaumen ausgesprochen salzig, dichtes Tannin, süßer Kern, entfaltet sich elegant, schließt im Finale mit leicht erdigen Tönen.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Ernecker, Wien

Erwähnt in