92 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Konzen­trierte Nase mit Noten nach reifen dunklen Johannisbeeren, etwas Leder, im Hintergrund dann auch Rosmarin. Öffnet sich mit viel satter und präsenter Frucht, nach Cassis und Holunderbeeren, griffiges, feinmaschiges Tannin, sehr langer Nachhall.

Tasting: Costa Toscana – Die Fülle der Weinküste ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Aglianico
Bezugsquellen
www.laselva.wine

Erwähnt in