88 Punkte

Sattes, dunkles Rubin; zeigt überaus dichte und intensive Nase, satt nach Brombeere, Holunderbeere und etwas Schokolade; zeigt am Gaumen leider recht harsche, leicht austrocknende Tannine, wirkt daher im Moment recht rau, könnte sich mit Lagerung noch etwas glätten.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
poderina@tin.it

Erwähnt in