90 Punkte

Brillantes Silber mit anhaltender Perlage. In der Nase nach Drachenfrucht, Passionsfrucht, Mango, im Nachhall nach Bananenyoghurt. Am Gaumen sehr fruchtig-exotisch, mit viel Schmelz und gut eingebundener Perlage, im Finale leicht pappig-süßlich, hat einen eigenen Charakter.

Tasting: Prosecco Trophy 2022 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.04.2022

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Kork

Erwähnt in