90 Punkte

Glänzendes Grüngelb mit zarter Perlage. Präsentiert sich in der Nase mit reifen Fruchtnoten, frischer, reifer Apfel, etwas Pfirsich. Schönes Spiel am Gaumen, rund und ausgewogen, im Finale etwas spröde.

Tasting: Prosecco Trophy 2022 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.04.2022

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Kork

Erwähnt in