90 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Intensive und klar gezeichnete Nase mit satten Noten nach reifen Kirschen und Zwetschken, im Hintergrund leichte Zitrusnoten. Kompakt und geschmeidig am Gaumen, entfaltet sich mit feinkörnigem, dichtem Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Finale ­dezent salzige Noten.

Tasting: Brunello, die Nachzügler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2011, am 19.04.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in