91 Punkte

Glänzendes Rubin mit hellem Granatrand. Duftige und ansprechende Nase, nach Preiselbeeren,, Gojibeeren und Weichselkirsche, etwas Safran im Hintergrund. Rund und ausgewogen am Gaumen, zeigt viel Reife, charmante Frucht, öffnet sich mit kernigem, präsentem Tannin, im Finale fester Druck.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in