90 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubin. Präsentiert sich mit geschliffener Nase, nach frischen Kirschen, etwas Lorbeerblatt und Lavendel. Saftig am Gaumen, zeigt schöne Süße, mit viel Schmelz, weiches Tannin, geschliffen, im Finale dezente Karamelltöne.

Tasting: VINO Nobile di Montepulciano 2008–2009 - Saftig und Nobel; 25.05.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Abayan, Hamburg; Morandell, Wörgl;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in