98 Punkte

Leuchtendes Gelbgold mit Silberreflexen, lebendiges Mousseux. Mineralisch-zitronig unterlegte feine gelbe Apfelfrucht, unterlegt mit süßen Orientgewürzen, etwas Nougat, einem Hauch von frischem Ingwer. Komplex, mit etwas Honig unterlegte Steinobstnote, Orangenzesten, Nuancen von Quittengelee, straffe Säurestruktur unterlegt, geradlinig und präzise im Abgang, im Nachhall Noten von Extraktsüße, feine nussige, aber auch zitronige Akzente, bleibt sehr lange haften, verfügt über ein sicheres Entwicklungspotenzial, grandioser Speisenbegleiter. (8671 Flaschen und 659 Magnums)

Tasting: Champagner – das festliche Prickeln; 25.11.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.millesima.de, www.millesima.at
Preisrange
ab 500 Euro

Erwähnt in