94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte schwarze Waldbeernote, ein Hauch von Lakritze, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegante textur, Herzkirschen klingen an, feine Tannine, mineralisch-salziger Abgang, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass

Erwähnt in