90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Re- flexe, zarte Randaufhellung. Rauchig-tabakig unterlegte Brombeeranklänge, zart nach Zwetschken, dezente Orangenzesten. Mittlere Komplexität, rotbeeriges Konfit, frische Säurestruktur, zitronig-mineralischer Touch im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2014
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2014, am 01.12.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in