92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Herzkirschen, unterlegt mit Brombeerkonfit, zart nach Orangenzes­ten, zarte Kräuterwürze. Am Gaumen feines Waldbeerkonfit, elegante Textur, angenehme Extraktsüße, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, ein delikater Stil, mineralisch und anhaltend, reife Kirschen im Abgang, sehr gutes Reifepotenzial, zitronig-frischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in