91 Punkte

Brenzlig-hefig, Feuerstein, am Gaumen mit cremigem Ansatz, dann nervig und sich geradezu adstringent steigernd, mineralisch begleitet, enorme Kraft bei kontrolliertem Alkohol, gebündelt und jugendlich-kompakt. Faszinierende Strenge.

Tasting: Die besten Weine zum besten Preis – Top 100 (DE); 09.09.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser, Axel Biesler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Bezugsquellen
www.klosterhof-zell.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in