96 Punkte

Intensives, kraftvolles, leuchtendes Goldgelb mit brillantem Kern. In der explosiven Nase sehr vielschichtig und tiefgründig, elegant, kandierte Ananas, zarter Safran, ein Hauch Marille, Quitte, Anflüge vom Feuerstein, Marzipan und geröstete Mandeln, zum Hineintauchen. Am Gaumen ungeheuer vielschichtig, zeigt elegante Nuancen von Safran und Kokos, straff und gehaltvoll zugleich, wundervoll ausbalanciert, spannt ein vielschichtiges Aromenkleid, elegant, saftig und druckvoll, endloses Finale.

Tasting: Weinguide 2019/20 Südtirol ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
9.5%

Erwähnt in