90 Punkte

Sattes, funkelndes Strohgelb mit intensiven Grün-Reflexen. Konzentrierte Nase, zunächst leicht rauchig-mineralisch, öffnet sich dann mit intensivem Duft nach Mango und Holunderblüten. Am Gaumen sehr üppig, breitet sich satt aus, cremig, ein kraftvoller Typus, wirkt noch sehr jung, hat aber beste Anlagen, saftige Säure, die gut eingebunden ist, im Finale dezente Holznoten.

Tasting: Weinguide 2014 - Südtirol; 24.06.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in