91 Punkte

Funkelndes helles Strohgelb. Sehr präzise und klare Nase, duftet nach Holunderblüten, Schwarzen Johannisbeeren und Salbei, einladend. Am Gaumen sehr gehaltvoll, breitet sich satt aus, funkelt, mit feinem mineralischem Spiel, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Südtirol: Funkelnde Alpenweine; 15.09.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in