93 Punkte

Intensives, leuchtendes Goldgelb mit brillantem Kern. Sehr offenherzige Nase, nach Wiesenblüten, kandierter Zitronenzeste, reife Ananas, etwas rauchig-mineralischer Touch, im Nachhall leichte Bienenwabe. Am Gaumen enorme Schmelzigkeit, cremig und satt, viele Schichten, fruchtbetonter Kern mit spannungsvollem Tanz, bleibt langanhaltend im Finale.

Tasting: Weinguide 2019/20 Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
10%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in