91 Punkte

Strahlendes, funkelndes Hellgold. In der Nase edel, mit Nuancen von kandierten Zitrusfrüchten, kandierten Bananenstücken und Papaya, im Nachhall deutlich nach Dosenananas mit einem Hauch Würze. Fein schmelzig am Gaumen, breitet sich mit Wucht und Fülle aus, im hinteren Bereich mit sattem Holzeinsatz, wirkt im Finale etwas gesetzt.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in