91 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Verführerische Nase, nach dunklen Rosen und Gewürznelken, im Hintergrund zarte Muskattöne. Am Gaumen fein gezeichnete Noten, nach getrockneten Kirschen und Gewürznelken, verspielt und lange.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Rosenmuskateller
Alkoholgehalt
13%
Qualität
süß
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in