91 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Flei­schige, satte Nase, nach Lilien und reifen Holunderbeeren. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel dunkle Kirsche und Zwetschke, im Finale nach Tabak, feines Tannin.

Tasting: Südtiroler Lagrein 2011 - Riserva; 12.10.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in