93 Punkte

Mittleres Gelbgold. Mit frischer Kräuterwürze unterlegte gelbe Tropenfrucht, feine Holzwürze, ein Hauch von Biskuit, Nuancen von Grapefruitzesten. Kraftvoll, feinwürzig unterlegte Pfirsichfrucht, frischer Säurebogen, rassig, gute Länge, feine Dörrobstnote im Nachhall, sicheres Potenzial.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in