88 Punkte

Riecht nach Birne, Quitte, Walnüssen, auch Röstaromen und Gewürze. Kräftig strukturiert im Mund mit gutem Volumen, reifer Säurestruktur, Würze und Schmelz, trocken interpretiert, ohne Schminke. Ein kulinarisch bestimmter Burgunder mit Substanz und Charakter.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in