88 Punkte

Etwas Holz, dann aber auch Erdnussschale und Erdbeerkonfitüre. Cremiger Gaumenansatz, dann ein langsam aufkommendes harziges, zuletzt rappiges Tannin in vorsichtig dosierter Menge, milde Säure, kräftiger Alkohol und schwache Frucht. Es fehlt eklatant an Frische!

Tasting: Shortlist Schweiz 04/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 31.05.2017 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in