98 Punkte

Ausgeprägt »wilder« Duft, weißer Pfeffer, Ginster, Wacholder, ätherisch, kräuterig, Spontangärungsnoten, fast nur Würze und keine Frucht, Bitterschokolade, Leder. Weich und rund im Ansatz, dann immer mehr mürben Tannindruck aufbauend, viel Saft und Mineralität im Hintergrund, Charme und Tiefe, würziger, langer Abgang. Mit Luft immer mineralischer, Feuerstein, Pfeffer, Granit.

Tasting: Syrah/Shiraz 2016 - Shiraz versus Syrah; 07.09.2016 Verkostet von: Ulrich Sautter, Peter Moser, Othmar Kiem
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in