89 Punkte

Helles Grüngelb. Rauchige Feuersteinnoten, gelbe Tropenfrucht, zart nach kandierten Orangenzesten. Kompakt, weiße Steinobstnuancen, etwas Ananas, feiner Säurebogen, zitronige Nuancen, kraftvolles trockenes Finale, zeigt eine gute Länge, verfügt über Reifepotenzial, mineralischer Nachhall.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in